Rindfleisch mit Zucchini, Kürbis und Kartoffel

  • Hauptgericht
  • 4 Personen
  • 180 min

Zutaten

  • 500 g Rindfleischgulasch (Bio)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zucchini
  • 250 g Flaschenkürbis oder anderer Kürbis
  • 1 große Kartoffel
  • 3 EL Oliven- oder Sonnenblumenöl
  • 300 ml Geflügelbrühe
  • 100 ml La Trappe Dubbel
  • Pfeffer aus der Mühle und Salz nach Geschmack

100 ml La Trappe Dubbel (7%)

Mehr über La Trappe Dubbel (7%)

Vorbereitung

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden.
  • Kürbis schälen, Kerne entfernen und Kürbis in Stücke schneiden.
  • Kartoffel schälen und würfeln.
  • Zucchini schälen und in Stücke oder Streifen schneiden.
  • Rindfleischgulasch etwas salzen und kurz ruhen lassen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gulasch anbraten.
  • Zwiebel zufügen und kurz mitdünsten.
  • Hitzezufuhr reduzieren und Knoblauch, Tomatenmark und Brühe einrühren.
  • Gut 2 Stunden schmoren.
  • 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Garflüssigkeit etwas einkochen lassen, Bier, Kürbis, Kartoffel und Zucchini zufügen und weiter schmoren.
  • Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Möglichst heiß servieren.
  • Dazu schmeckt ein Glas gut gekühltes La Trappe Dubbel.

Rezept von Han Hidalgo