Rinderhackfleisch mit Chorizo und Spitzkohl

  • Hauptgericht
  • 4 Personen
  • 60 min

Zutaten

  • 400 g Rinderhackfleisch,
  • Bio-Qualität 75 g Chorizo, an einem Stück
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL mildes Chilipulver
  • 8 ganze Blätter Spitz- oder Grünkohl
  • 3 EL Oliven- oder Sonnenblumenöl
  • 200 ml Rinderbrühe
  • 8 EL La Trappe Bock
  • Pfeffer aus der Mühle und Salz nach Geschmack

8 EL La Trappe Bockbier (7%)

Mehr über La Trappe Bockbier (7%)

Vorbereitung

  • Schalotten schälen und würfeln.
  • Chorizo fein würfeln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackfleisch anbraten.
  • Mit einer Gabel auseinanderziehen und Schalotten, Tomatenmark und Brühe zufügen.
  • Hitzezufuhr reduzieren und 30 Minuten schmoren.
  • 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Garflüssigkeit einkochen lassen, Bier unterrühren und weiter schmoren.
  • Zum Ende der Garzeit Chorizo zufügen.
  • Mit Pfeffer und Salz abschmecken und warm stellen.
  • Die ganzen Kohlblätter bissfest kochen oder in einem Dämpfeinsatz bissfest dämpfen.
  • Warmes Hackfleisch und die Soße gleichmäßig auf den Kohlblättern verteilen und die Blätter aufrollen.
  • Möglichst heiß servieren. Dazu passt ein Glas gekühltes La Trappe Bock.

Rezept von Han Hidalgo