Nudeln mit Putenfilet und Porree-Ringen

  • Hauptgericht
  • 4 Personen
  • 30 min

Zutaten

  • 500 g Puten- oder Hühnerfilet, Bio-Qualität
  • 1 kleine Porreestange
  • 8 EL Geflügelfond
  • 8 EL La Trappe Blond
  • 3 EL Oliven- oder Sonnenblumenöl
  • 3 EL Rahmkäse
  • 200 g Nudeln
  • 1 EL frischer Schnittlauch, fein geschnitten
  • Pfeffer aus der Mühle und Salz nach Geschmack

8 EL La Trappe Blond (6,5%)

Mehr über La Trappe Blond (6,5%)

Vorbereitung

  • Nudeln bissfest garen und warm stellen.
  • Porree in Ringe schneiden, abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Puten- oder Hühnerfilet in Scheiben schneiden, etwas salzen und kurz ruhen lassen.
  • Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und die Filetscheiben anbraten.
  • Porree-Ringe zufügen und weiter garen.
  • Geflügelfond und Bier einrühren und noch 3 bis 4 Minuten bei großer Hitze weiter garen.
  • Rahmkäse einrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Die warmen Nudeln mit den Filetscheiben und der Soße auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Mit fein geschnittenem Schnittlauch garnieren.
  • Dazu schmeckt ein Glas gut gekühltes La Trappe Blond

Rezept von Han Hidalgo