Forellenfilet mit Knollensellerie und Apfel

  • Hauptgericht
  • 4 Personen
  • 90 min

Zutaten

  • 250 g leicht geräuchertes Forellenfilet
  • 4 EL geschälter Knollensellerie, gewürfelt oder in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 EL Mayonnaise (am besten selbst gemacht)
  • 4 EL geschälter süß-saurer Apfel, klein gewürfelt
  • 6 EL La Trappe PUUR 1 EL
  • Blattpetersilie, fein gehackt
  • 8 bis 10 kleine Torteletts (oder mehr)
  • Pfeffer aus der Mühle und Salz nach Geschmack

6 EL La Trappe PUUR (4,7%)

Mehr über La Trappe PUUR (4,7%)

Vorbereitung

  • Eventuell vorhandene Fischgräten mit einer Pinzette entfernen und Fisch in Stücke schneiden.
  • Mayonnaise, Sellerie und süß-sauren Apfel in einer Schüssel mischen.
  • Gut verrühren, mit einer Gabel zerdrücken und La Trappe PUUR nach und nach einrühren.
  • Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • 1 Stunde in den Kühlschrank stellen und etwas steif werden lassen.
  • In die Torteletts füllen oder auf Baguette- oder Ciabatta-Scheiben anrichten.
  • Mit fein gehackter Blattpetersilie garnieren. Ein Glas gut gekühltes La Trappe PUUR dazu servieren.

Rezept von Han Hidalgo