Entenbrust mit gemischten Champignons und Hoisin-Soße

  • Hauptgericht
  • 4 Personen
  • 45 min

Zutaten

  • 450 g Entenbrust ohne Haut
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Hoisin-Soße
  • 1 Knoblauchzehe, frisch gepresst
  • 5 EL Sonnenblumen- oder Olivenöl
  • 150 g gemischte Champignons
  • 6 bis 8 EL Geflügelfond
  • 8 EL La Trappe Dubbel
  • Pfeffer aus der Mühle und Salz nach Geschmack

8 EL La Trappe Dubbel (7%)

Mehr über La Trappe Dubbel (7%)

Vorbereitung

  • Schalotten schälen und würfeln
  • Entenbrust enthäuten, in Scheiben schneiden und etwas salzen. Kurz ruhen lassen.
  • Gemischte Champignons mit Küchenpapier oder mit einer Bürste putzen und in Stücke schneiden.
  • 2 EL Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und Schalottenwürfel und gemischte Champignons andünsten.
  • Hoisin-Soße zufügen. Die Soße ist in chinesischen Lebensmittelgeschäften und großen Supermärkten erhältlich.
  • Hitzezufuhr reduzieren und Geflügelfond und frisch gepressten Knoblauch unterrühren.
  • 5 Minuten köcheln lassen.
  • Hitzezufuhr etwas erhöhen, La Trappe Dubbel einrühren und noch 2 Minuten aufkochen lassen.
  • Die Soße warm stellen.
  • Öl in einem Wok erhitzen und Fleisch kurz braten.
  • Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit der Soße auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Mit bissfest gekochten Tagliatelle oder Reisnudeln und Zuckererbsen oder Broccoli-Röschen servieren.
  • Dazu schmeckt ein Glas gekühltes La Trappe Dubbel.